Hilfe & Support
Was können wir für Sie tun?
Diese Artikel helfen vielleicht weiter
TICKET ERSTELLEN
Vielen Dank für Ihr Feedback!
darf nicht leer sein
Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Best-Practice-Beispiele für das Cookie-Zustimmungstool

Wenn Sie Ihr eigenes Tool für die Cookie-Zustimmung entwickeln oder eine Lösung eines Drittanbieters verwenden, beachten Sie folgende bewährte Methoden aus technischer und konformitätsbezogener Perspektive.

Rechtlicher Hinweis: Wir können Ihnen nicht exakt sagen, was Sie schreiben müssen oder wie Sie das Zustimmungstool Ihren Benutzern anzeigen müssen. Die folgenden Empfehlungen halten wir für angemessen für die Nutzung von AdRoll Group. Da es keine eindeutigen Vorschriften hinsichtlich Zustimmungstools gibt, werden wir diese Richtlinien im Laufe der Zeit vielleicht anpassen, um aktuelle Best-Practice-Beispiele zu zeigen. Dies ist keine Rechtsberatung und Sie sollten in Hinblick auf Ihre allgemeine Cookie-Zustimmungslösung mit Ihren eigenen Teams und Ihren Anwälten Rücksprache halten.

Visueller Hinweis

Bevor Sie Benutzer mit AdRoll Group tracken können, müssen Sie konkret die Zustimmung für AdRoll Group einholen. Sie brauchen hierfür ein visuelles Element auf Ihrer Website. Dieses Element muss unausweichlich sein. Stellen Sie sicher, dass es nicht verdeckt wird und dass seine Größe und Farben es optisch nicht mit dem Hintergrund verschmelzen lassen.

Hier sehen Sie, wie wir den Hinweis für Websites anzeigen, die unser AdRoll Group Cookie-Zustimmungstool verwenden.

adroll-gdpr-consent-tool.png

 

Inhalte des Hinweises

Idealerweise sind die Inhalte deutlich genug formuliert, sodass jeder Benutzer seine Optionen kennt und versteht, welche Dienste und Anbieter sie auf Ihrer Website tracken und warum.

Beispiel: Wir und unsere Partner verwenden Technologien wie Cookies auf unserer Website, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Social-Media-Features bereitzustellen und unseren Traffic zu analysieren. Klicken Sie unten, um der Nutzung dieser Technologien im Web zuzustimmen.

Für AdRoll Group im Besonderen:

  • Verweisen Sie auf die Wörter "Werbung"oder "Anzeigen" sowie "Targeting" oder "Personalisierung". Dies sind die wesentlichen Elemente, für die wir Nutzerdaten verwenden. Wir wollen daher sicherstellen, dass Benutzer dies eindeutig verstehen.
  • Verweisen Sie auf AdRoll Group und verlinken Sie zu unserer Datenschutzerklärung (https://www.adrollgroup.com/privacy). Dieser Verweis muss nicht auf der ersten Seite Ihres Hinweises stehen, er kann auch auf einer zweiten Seite stehen, auf die Sie verlinken. Wir wollen jedoch sicherstellen, dass Ihre Benutzer auf einfache Weise herausfinden können, dass wir Daten von ihnen sammeln und welche Möglichkeiten sie im Umgang mit uns haben.

Sequenzierung

Um sicherzustellen, dass der Benutzer die Gelegenheit hatte, seine Zustimmung zu erteilen, müssen wir garantieren, dass er den visuellen Hinweis angezeigt bekommt, bevor das Tracking aufgenommen wird.

Aus diesem Grund bitten wir Sie dafür zu sorgen, dass eine Nutzerhandlung abgewartet wird (Klicken auf "Ja" oder "Zulassen", zu einer anderen Seite wechseln etc.), bevor Ihr AdRoll Group-Pixel zum Einsatz kommt.

Zeitliche Befristung

Die Zustimmung sollte nach 24 Monaten erlöschen. Danach müssen Sie erneut die Zustimmung des Besuchers einholen.

Schnelle Übersicht

Mit dieser Checkliste können Sie sicherstellen, dass Ihr Tool den Anforderungen entspricht:

  • Gut zu sehen: Nicht klein, versteckt oder schwer zu sehen.

  • Spezifisch: Erklären Sie, dass Cookies (Technologie) für Werbezwecke verwendet werden.

  • Mit Namen: "AdRoll" muss irgendwo im Tool genannt werden (muss nicht auf der ersten Seite sein).

  • Echte Wahl: Die Buttons zum Akzeptieren und Ablehnen müssen ähnlich groß und platziert sein.

  • Einfach zu ändern: Besucher müssen ihre Zustimmungseinstellungen auf einfache Weise ändern können.

  • Ablauf: Die Zustimmung muss vor dem Sammeln von Daten eingeholt werden.

  • Zeitlich befristet: Die Zustimmung sollte nicht länger als 24 Monate gelten.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.