Hilfe & Support
Was können wir für Sie tun?
Diese Artikel helfen vielleicht weiter
TICKET ERSTELLEN
Vielen Dank für Ihr Feedback!
darf nicht leer sein
Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

AdRoll Onsite

Mit AdRoll Onsite können Sie Informationen (Name, Firma und E-Mail-Adresse) von Besuchern erfassen, die Ihre Website ansehen und diese wieder verlassen möchten.

 

Einen Ping erstellen

Nachdem Sie einen Ping erstellt haben (so nennen wir die modalen Fenster, die den Besuchern angezeigt werden), kann dieser dem Benutzer auf jeder Seite mit platziertem AdRoll-Pixel angezeigt werden.

Sie können bereits erstellte AdRoll-Zielgruppen targetieren, wie z. B. CRM-, Onsite-, absichtsbasierte und Impression-basierte Zielgruppen.

Sie können außerdem sequenzielle Pop-ups mit spezifischen Botschaften erstellen. Mit diesen aufeinanderfolgend dargestellten Pop-ups können Sie z. B. einer bestimmten Zielgruppe Erinnerungsinformationen anzeigen lassen. Erfassen Sie Informationen je nachdem, in welcher Phase der Benutzererfahrung sich Ihr Besucher gerade befindet. Sie können z. B. im ersten Pop-up die E-Mail-Adresse eines Besuchers einholen und ihm in einem darauffolgenden Pop-up eine Frage stellen.

 

 

 

Nachdem Sie ein Pop-up erstellt haben und dieses einigen Besuchern angezeigt wurde, können Sie die dazugehörigen Daten über das Onsite-Dashboard einsehen.

Erfasste E-Mail-Adressen herunterladen

Sie können die erfassten E-Mails über das Onsite-Dashboard herunterladen. Klicken Sie auf Download Collections (Sammlungen herunterladen), um eine E-Mail mit einer .CSV-Datei, die alle gesammelten E-Mail-Adressen enthält, zu erhalten.

Onsite mit allen AdRoll-Metriken verknüpfen

Nachdem Sie Onsite aktiviert haben, wird Ihnen im AdRoll Dashboard die neue Zielgruppe "Onsite Subscribers" (Onsite-Abonnenten) angezeigt. Diese enthält alle Besucher, die während der letzten 30 Tage über Onsite eine E-Mail-Adresse angegeben haben.

Mit dieser Zielgruppe können Sie z. B. Besucher mit hoher Kaufabsicht einbinden, indem Sie Personen neu targetieren, die mit Onsite interagiert haben.

URL-Targeting

Sie können festlegen, dass Onsite auf einer einzelnen URL angezeigt wird. Das bietet sich insbesondere dann an, wenn Sie möchten, dass Onsite etwa nur auf Ihrer Checkout-Seite oder Startseite angezeigt wird.

Support & Feedback

Bitte schreiben Sie eine E-Mail an delight@adroll.com und erwähnen Sie AdRoll Onsite in der Betreffzeile, sodass Ihre E-Mail an uns weitergeleitet wird.

Noch Fragen? Sehen Sie sich die FAQs zu AdRoll Onsite an.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich