Hilfe & Support
Was können wir für Sie tun?
Diese Artikel helfen vielleicht weiter
TICKET ERSTELLEN
Vielen Dank für Ihr Feedback!
darf nicht leer sein
Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Einführung in E-Mails

Mit E-Mails erreichen Sie Website-Besucher dort, wo diese besonders viel Zeit verbringen – in ihren Posteingängen.

So funktioniert es

Mithilfe Ihres AdRoll-Pixels ordnen wir den Besucher der E-Mail-Adresse zu, die er auf Ihrer Website angegeben hat. Mit einer AdRoll Convert-Kampagne können Sie diesen Besuchern dann E-Mails zusenden, um sie zu retargetieren.

 

Erstellen Sie Ihre Kampagne

  1. Klicken Sie im Tab Kampagnen auf E-Mail > Neue Kampagne.

  2. Wählen Sie Ihr Kampagnenziel aus (empfohlen: Starter-Kampagne).

  3. Geben Sie Ihre Absenderinformationen ein: E-Mail-Adresse, Name und Geschäftsadresse.

  4. Passen Sie Ihre Inhalte an. Sie nutzen Facebook? Wir erstellen automatisch eine E-Mail für Sie. Oder verwenden Sie unsere vorgefertigte Vorlage und fügen Sie Ihr Logo und ein Hero Image hinzu, passen Sie den Text und den Call to Action an und fügen Sie sogar Produktempfehlungen hinzu (verfügbar für WooCommerce, Shopify oder Kunden mit konfiguriertem Produkt-Feed).

Betreff Wir empfehlen 90 Zeichen, inkl. Leerzeichen.
Textvorschau  Maximal 140 Zeichen, inkl. Leerzeichen.
Logo  Keine Größenanforderungen. Linksbündige, rechtsbündige oder mittige Positionierung möglich. 
Bild Größenanforderung: 600 x 315. 
Überschrift Wir empfehlen 40 Zeichen, inkl. Leerzeichen. Schriftart, Farbe und Größe anpassbar.
Body-Text Wir empfehlen 90 Zeichen, inkl. Leerzeichen. Schriftart, Farbe und Größe anpassbar.
CTA-Button  Wir empfehlen 30 Zeichen, inkl. Leerzeichen. Schriftart, Farbe, Größe und Hintergrundfarbe anpassbar.

 

Definieren Sie Ihre Zielgruppe

Für Kampagnen ist standardmäßig automatisches Targeting festgelegt. Durch manuelles Targeting können Sie explizit festlegen, welche Zielgruppen targetiert werden sollen, zum Beispiel wenn Sie nur Benutzer targetieren möchten, die den Schuhe-Abschnitt Ihrer Website besucht haben, um ihnen eine alternative Nachricht zu senden.

 

Ausschlüsse

Domain-Ausschlüsse

Schließen Sie E-Mail-Adressen einer bestimmten Domain vom E-Mail-Erhalt aus. Sie können zum Beispiel Ihre Firmendomain ausschließen, damit Ihre Kollegen keine E-Mails erhalten.

CRM-Dateiausschlüsse (nur Administratoren)

Um diese Funktion nutzen zu können, muss ein Administrator eine CRM-Datei hochladen.

 

Preisgestaltung

Wir rechnen für E-Mails über ein leistungsbasiertes Preismodell ab: Kosten pro Klick (CPC). Wir stellen pro Klick 1 $ in Rechnung.

Jeder Klick, der auf einen Link in der E-Mail erfolgt (mit Ausnahme des Abmeldelinks), wird als Klick gezählt. Es passiert häufig, dass Links in E-Mails innerhalb kurzer Zeit mehrere Male angeklickt werden, weshalb wir ausschließlich eindeutige Klicks zählen, die in einem Abstand von mindestens 30 Minuten erfolgen.

 

 

Ihr Budget

Ihre E-Mails verfolgen standardmäßig das Ziel der Klickmaximierung, sodass im Voraus kein Budget festgelegt werden muss.

Wenn Sie eine maximale Klickanzahl oder ein Maximalbudget festlegen möchten, bearbeiten Sie das entsprechende Feld, geben Sie Ihr gewünschtes Budget ein und klicken Sie dann auf Speichern.

 

E-Mail-Serviceprovider

Mithilfe unserer Integration mit MailChimp, Constant Contact, Campaign Monitor und Klaviyo können Sie:

  • Jede beliebige Vorlage aus diesen Systemen an AdRoll übertragen.
  • Automatisch abgemeldete E-Mail-Adressen aus unserem System an Ihren E-Mail-Serviceanbieter und von Ihrem E-Mail-Serviceanbieter an unser System übertragen.
  • Aktivieren Sie E-Mail-Adressen, die Sie bereits erfasst haben. Hinweis: Dieser Schritt erfordert eine entsprechende Einrichtung in Ihrem System.

Integration von MailChimp, Constant Contact, Campaign Monitor oder Klaviyo

  1. Loggen Sie sich in AdRoll ein und rufen Sie über das Symbol für die Einstellungen "Manage Unsubscriptions" (Abmeldungen verwalten) auf.
  2. Suchen Sie nach Ihrem ESP und folgen Sie den Schritten, um die Einrichtung abzuschließen.

Unsere Integration mit Mandrill und Mailgun ermöglicht Ihnen die Verwendung unserer Vorlage und Technologie, Sie können E-Mails jedoch über Ihr eigenes Mandrill- oder Mailgun-Konto versenden.

Mandrill oder Mailgun integrieren

  1. Loggen Sie sich ein und rufen Sie über das Symbol für die Einstellungen "Email Providers" (E-Mail-Anbieter) auf.
  2. Suchen Sie nach Ihrem ESP.
  3. Geben Sie Ihren API-Schlüssel ein (und bei Bedarf Ihre Domain).

 

E-Commerce-Anbieter

Wenn Sie WooCommerce oder Shopify nutzen, erleichtern wir es Ihnen, Ihren Shop mit AdRoll zu verknüpfen und Produktempfehlungen einzurichten.

  • WooCommerce

    Als neuer Benutzer von AdRoll bieten wir Ihnen ein Plug-in, mit dem Sie dynamische Inhalte leicht im Internet und in E-Mails einsetzen können.
  • Shopify

    AdRoll wurde in Shopify integriert, um die Anzahl der Conversions in Ihrem Online-Shop zu erhöhen. Ihre Shopify-Einrichtung können Sie auf der gesamten AdRoll-Plattform verwenden.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.