Hilfe & Support
Was können wir für Sie tun?
Diese Artikel helfen vielleicht weiter
TICKET ERSTELLEN
Vielen Dank für Ihr Feedback!
darf nicht leer sein
Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Websites ausschließen

Durch den Ausschluss von Webseiten können Sie festlegen, auf welchen Webseiten Ihre Anzeigen nicht dargestellt werden sollen.

BidIQ übernimmt zwar den überwiegenden Teil Ihrer Optimierungen automatisch, Sie können jedoch zusätzlich Websites ausschließen, die nicht zu Ihrer Marke passen oder die dem Verkauf Ihrer Produkte oder Dienstleistungen nicht nutzen.

So schließen Sie Websites aus

  1. Melden Sie sich unter app.adroll.com bei Ihrem AdRoll-Konto an.

  2. Gehen Sie zu Kontoeinstellungen > Ausgeschlossene Websites.

  3. Geben Sie pro Zeile eine Website ein, die Sie ausschließen möchten. Um Apps auszuschließen, die ein Teil des Facebook Audience Networks sind, fügen Sie die URLs des iTunes Stores und der Google Play App hinzu. Sie können bis zu 250.000 Websites ausschließen.

    Wir setzen bei allen eingegebenen Domains ein vorangestelltes Platzhalterzeichen voraus. Bei Eingabe von acme.com schließen wir z. B. alle Domains aus, die mit *.acme.com übereinstimmen. Im Folgenden finden Sie Beispiele hierfür:

    Sie geben ein

    Wir schließen aus

    Wir lassen zu

    acme.com

    www.acme.com

    mail.acme.com

    sport.acme.com

    Domains, die nicht auf acme.com enden

    sport.acme.com

    sport.acme.com

    tennis.sport.acme.com

    finanzen.acme.com

    www.acme.com

    www.acme.com

    www.acme.com

    sport.acme.com

    finanzen.acme.com

  4. Speichern Sie.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.