Hilfe & Support
Was können wir für Sie tun?
Diese Artikel helfen vielleicht weiter
TICKET ERSTELLEN
Vielen Dank für Ihr Feedback!
darf nicht leer sein
Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

AdRoll-SQL

AdRoll-SQL sendet Ihre AdRoll-Performance-Daten (Impressionen, Klicks, Conversions) an eine von Ihnen gehostete Datenbank (Redshift, MySQL, PostgreSQL oder S3). So können Sie Ihre AdRoll-Daten auf einfache Weise extrahieren, anpassen und in andere Datensätze laden. 

Richten Sie AdRoll-SQL hier ein. 

4 Schritte zur Einrichtung Ihres Datenlagers

1. Wählen Sie Ihr Datenlager aus: Redshift oder Postgres.

2. Geben Sie die Zugangsdaten für den Zugriff, den Host und den Port ein. Bitte beachten Sie, dass der Port vom Host getrennt hinzugefügt werden muss.

3. Sie können Ihre Verbindung testen, indem Sie auf "Connect" (Verknüpfen) klicken. Wird Ihnen ein Fehler wie der unten stehende angezeigt, kann AdRoll nicht auf Ihre Datenbank zugreifen. Bitte überprüfen Sie die Berechtigungen des Hosts.

4. Bei erfolgreicher Verknüpfung synchronisieren wir die Daten am Ende des Tages (Zeitzone: UTC). 

 

FAQ 

Wie richte ich Amazon Redshift ein?

http://docs.aws.amazon.com/redshift/latest/gsg/getting-started.html

Hinweis: Ihr Redshift-Warehouse darf keine Sonderzeichen enthalten. Weitere Infos erhalten Sie hier.

 

Wie richte ich Amazon RDS Postgres ein?

http://docs.aws.amazon.com/AmazonRDS/latest/UserGuide/CHAP_GettingStarted.CreatingConnecting.PostgreSQL.html

 

Wie berechtige ich AdRoll, mit RDS oder Redshift zu kommunizieren?

Erlauben Sie hierfür der IP-Adresse 52.38.114.5, mit Ihrer Instanz zu kommunizieren.

 

Wie berechtige ich AdRoll, mit S3 zu kommunizieren?

Richten Sie eine Regel ähnlich der folgenden ein:


Wie oft werden die Daten aktualisiert? 

Die Daten werden jeden Abend aktualisiert.

 

Werden Backfills ausgeführt?

Wir führen alle 30 Tage Backfills aus.

 

Hostet AdRoll eine SQL-Lösung?

Noch nicht. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse.

 

Welche Daten werden miteinbezogen?

Pixel, Impressionen, Klicks, View-Through-Conversions und Click-Through-Conversions.

 

Welche Zeichen darf das Passwort für mein Datenlager enthalten?

Alle Zeichen außer:

+, @, !, {, }, (, ), ;, %, ^

 

Wie sieht das Schema aus?

AdRoll SQL-Schema

Tabelle “log_lines”:

Spalte Typ Modifier
Typ Zeichen variiert (65535)  
adgroup_eid Zeichen variiert (65535)  
ad_eid Zeichen variiert (65535)  
width Zeichen variiert (65535)  
height Zeichen variiert (65535)  
site_url Zeichen variiert (65535)  
timestamp Zeitstempel ohne Zeitzone  
referrer Zeichen variiert (65535)  
user_agent Zeichen variiert (65535)  
Cookie Zeichen variiert (65535)  
ip Zeichen variiert (65535)  
segment_eid Zeichen variiert (65535)  
conversion_value Zeichen variiert (65535)  
external_data Zeichen variiert (65535)  
Produkt Zeichen variiert (65535)  
campaign_eid Zeichen variiert (65535)  
currency Zeichen variiert (65535)  
Sprache Zeichen variiert (65535)  
domain Zeichen variiert (65535)  
device_id_type Zeichen variiert (65535)  
device_id Zeichen variiert (65535)  
Veranstaltung Zeichen variiert (65535)  
event_source    
event_source_version Zeichen variiert (65535)  
stable_user_identifier Zeichen variiert (65535)  
product_group Zeichen variiert (65535)  
product_action Zeichen variiert (65535)  
domain_normalized Zeichen variiert (65535)  
geo2_continent_code Zeichen variiert (65535)  
geo2_country_code Zeichen variiert (65535)  
geo2_country_code3 Zeichen variiert (65535)  
geo2_country_name Zeichen variiert (65535)  
geo2_country_eid Zeichen variiert (65535)  
geo2_region_name Zeichen variiert (65535)  
geo2_region_eid Zeichen variiert (65535)  
geo2_metro_regions Zeichen variiert (65535)  
geo2_metro_name Zeichen variiert (65535)  
geo2_metro_eid Zeichen variiert (65535)  
geo2_city_name Zeichen variiert (65535)  
geo2_city_eid Zeichen variiert (65535)  
geo2_latitude Zeichen variiert (65535)  
geo2_longitude Zeichen variiert (65535)  
geo2_company Zeichen variiert (65535)  
geo2_demographics Zeichen variiert (65535)  
geo2_postal_code_name Zeichen variiert (65535)  
geo2_postal_code_eid Zeichen variiert (65535)  
email_id Zeichen variiert (65535)  

Indexe:

   "timestamp_index" btree ("timestamp")

   "type_index" btree (type)  

 

ZUWEISUNGEN

 Tabelle "public.attributions":

Spalte Typ Modifier
timestamp Zeitstempel ohne Zeitzone  
advertisable_eid Text  
segment_eid Text  
adgroup_eid Text  
ad_eid Text  
vt2 Ganzzahl  
ct2 Ganzzahl  
vt2_revenue bigint  
ct2_revenue bigint  

Indexe:

   "attributions_ad_index" btree (ad_eid)

   "attributions_adgroup_index" btree (adgroup_eid)

   "attributions_segment_index" btree (segment_eid)

   "attributions_timestamp_index" btree ("timestamp")

 

Segmente

Tabelle "public.segments":

Spalte Typ Modifier
timestamp Zeitstempel ohne Zeitzone  
advertisable_eid Text  
segment_eid Text  
visitors Ganzzahl  
Umsatz bigint  

Indexe:

   "segments_segment_index" btree (segment_eid)

   "segments_timestamp_index" btree ("timestamp")

 

Anzeigenschaltungen

Tabelle "public.deliveries":

Spalte Typ Modifier
timestamp Zeitstempel ohne Zeitzone  
advertisable_eid Text  
adgroup_eid Text  
ad_eid Text  
imp Ganzzahl  
cli Ganzzahl  
Kosten bigint  

Indexe:

   "deliveries_ad_index" btree (ad_eid)

   "deliveries_adgroup_index" btree (adgroup_eid)

   "deliveries_timestamp_index" btree ("timestamp")

 

SEGMENTIERUNGSABSICHT

 Tabelle "public.segmentation_intent":

Spalte Typ Modifier
Cookie Text  
advertisable_eid Text  
score doppeltgenau  
timestamp Zeitstempel ohne Zeitzone  

Indexe:

   "segmentation_intent_cookie_index" btree (cookie)

   "segmentation_intent_timestamp_index" btree ("timestamp")

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich