Hilfe & Support
Was können wir für Sie tun?
Diese Artikel helfen vielleicht weiter
TICKET ERSTELLEN
Vielen Dank für Ihr Feedback!
darf nicht leer sein
Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Integration von AdRoll mit HubSpot

Mit unserem HubSpot-Integrationstool können Sie Ihre vorhandenen statischen E-Mail-Listen in HubSpot direkt aus Ihrem Konto in das AdRoll Dashboard übertragen. Diese Integration wurde auf unseren Prozess für das Onboarding von CRM-Daten abgestimmt und hilft Ihnen dabei, Ihre Listen auf einfache Weise in ein ansprechbares Zielgruppensegment umzuwandeln.

Bitte beachten Sie, dass jede Ihrer Listen mindestens 100 eindeutige Benutzer-E-Mails aufweisen muss, damit die Population des CRM-Segments für das Internet gelingt.

 

Wie synchronisiere ich meine HubSpot-CRM-Segmente?

Das HubSpot-Integrationstool finden Sie in Ihren verknüpften Zielgruppen unter dem Tab "Zielgruppe".

1. Click the HubSpot icon, then Connect
2. To connect HubSpot, you'll need your unique 7-digit HubSpot ID. You can find your ID in your HubSpot dashboard URL (...app.hubspot.com/dashboard/1234567/) or in the top right corner of your dashboard.

3. Kopieren Sie Ihre HubSpot-ID und kehren Sie zu Ihrem AdRoll-Dashboard zurück, um die ID in das entsprechende Eingabefeld einzufügen.

4. Klicken Sie auf "Mit HubSpot-ID authentifizieren" und dann auf "Autorisieren".

5. Nachdem die Seite neu geladen wurde, klicken Sie auf "Listen auswählen", um festzulegen, welche Listen in Segmente umgewandelt werden sollen.

 

Best-Practice-Beispiele für HubSpot-CRM-Segmente

To learn how to create and manage your lists within HubSpot, click here. Here are some tips to prepare your lists for CRM data onboarding:

  • Ihre Listen sollten mindestens 100 E-Mails aufweisen.

  • Verwenden Sie möglichst private E-Mail-Adressen, da diese mehr Übereinstimmungen aufweisen.

  • Stellen Sie sicher, dass sich Ihre E-Mail-Datenbank auf dem neuesten Stand befindet. Dabei kann das Hinzufügen eines Bestätigungsschritts während des Anmeldeprozesses sehr hilfreich sein, um sicherzustellen, dass aktive E-Mail-Adressen bereitgestellt werden.

  • Ziehen Sie in Erwägung, CRM-Segmente mit anderen Segmenttypen zu kombinieren, um die Performance zu steigern. Denken Sie daran: Je größer das Zielpublikum Ihrer Kampagne, desto mehr Optimierung ist möglich.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine statische Liste aus HubSpot hochladen. Smart Lists (Intelligente Listen) werden derzeit nicht unterstützt.

 

Wann kann ich mein HubSpot-CRM-Segment in meinen Kampagnen verwenden?

Your HubSpot CRM segment may not appear on your dashboard immediately. We will begin the matching process for new lists within 6 hours. Any new emails added after the process has begun may take up to 2 weeks to be matched

Alle HubSpot-Segmente werden automatisch benannt und enden auf "HubSpot".

Nach Erscheinen Ihrer E-Mail-Liste beginnt der Cookie-Abgleich. Planen Sie bis zu 7 Tage ein, bis Ihre HubSpot-Segmente sowohl für das Internet als auch für Facebook einen Cookie-Abgleich vorgenommen haben und diese vollständig in Ihrer Kampagne aktiviert sind.

Bitte lesen Sie weiter für detailliertere Informationen über HubSpot-Segmente.

  • Once integrated, we will pull new emails from HubSpot every 6 days, keeping your HubSpot CRM segment up to date as you work with your lists.
 Once pulled, the matching process takes up to 7 days.
  • Werbetreibende aus den USA können CRM sowohl im Internet als auch auf Facebook starten. Wenn möglich empfehlen wir die Verwendung von US-basierten E-Mail-Adressen, da diese höhere Übereinstimmungen aufweisen als E-Mail-Adressen außerhalb der USA.

  • CRM-Segmente weisen außerhalb der USA nur eine begrenzte Funktionalität bei Web-Kampagnen auf. Wir arbeiten daran, diese Funktionalität auszubauen, empfehlen Werbetreibenden außerhalb der USA jedoch, stattdessen CRM-Retargeting auf Facebook anzuwenden.

  • CRM-Segmente können nach ihrer Erstellung nicht mehr bearbeitet werden.

  • Der Cookie-Abgleich für Facebook nimmt weniger als einen Tag in Anspruch.

  • Der Cookie-Abgleich für das Internet kann bis zu sieben Tage in Anspruch nehmen, je nach Größe Ihrer E-Mail-Liste. Behalten Sie dies bei der Planung Ihrer CRM-Kampagne im Hinterkopf.


 

Wie viele E-Mails wurden abgeglichen?

Erscheint Ihr Segment im Tab Zielgruppe, wird die Anzahl der E-Mails angezeigt, die ursprünglich im Rahmen der HubSpot-Integration hochgeladen wurde.

Um zu sehen, wie viele E-Mails erfolgreich für das Internet oder für Facebook abgeglichen wurden, klicken Sie im Tab Zielgruppe auf den Namen Ihres HubSpot-Segments.

  • Internetbesucher gesamt: Die Gesamtanzahl der aktiven Cookies, die für das Internet abgeglichen wurden.

  • Neue Internetbesucher: Anzahl der Cookies, die während des festgelegten Zeitraums abgeglichen wurden.

  • Facebook-Besucher gesamt: Die Gesamtanzahl der aktiven Cookies, die für Facebook abgeglichen wurden.


Besuchen Sie die HubSpot-Website über folgenden Link, um sich für HubSpot-CRM anzumelden: Hubspot-CRM

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich