Hilfe & Support
Was können wir für Sie tun?
Diese Artikel helfen vielleicht weiter
TICKET ERSTELLEN
Vielen Dank für Ihr Feedback!
darf nicht leer sein
Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Anforderungen an die Datenschutzerklärung

Erforderliche Informationen

Zur Ausführung von AdRoll-Kampagnen muss Ihre Datenschutzerklärung Angaben zu Folgendem enthalten:

  • Wenn Besucher Ihre Website besuchen, könnten Drittparteien (wie z. B. AdRoll) Cookies für zielgerichtete Werbemaßnahmen in deren Browsern platzieren.
  • Eine Beschreibung der Datentypen (IP-Adressen, Cookie-Kennungen, Website-Aktivitäten), die Ihre Website erfassen wird.
  • Anweisungen dazu, wie sich Benutzer vom Erhalt zielgerichteter Werbung abmelden können.

 

Warum Sie eine Datenschutzerklärung benötigen

Da Ihre AdRoll-Kampagnen auf bestimmte Trackingarten zugreifen müssen, erfordert das Selbstregulierungsprogramm der Digital Advertising Alliance (DAA) (dessen Einhaltung vom Better Business Bureau und der US-amerikanischen Federal Trade Commission überwacht wird), dass Sie Ihre Besucher darüber informieren. Die Anforderungen in Bezug auf Ihre Datenschutzerklärung finden Sie auch in den AdRoll-Nutzungsbedingungen.

 

Wo Sie Ihre Datenschutzerklärung platzieren sollten

Ein Link zu Ihrer Datenschutzrichtlinie sollte auf allen Seiten Ihrer Website, über die Sie personenbezogene Daten erfassen und auf denen Ihr AdRoll-Pixel platziert ist, klar ersichtlich sein.

 

Ressourcen

Benötigen Sie Hilfe beim Verfassen Ihrer Datenschutzerklärung? Die finden Sie bei iubenda. Ihre Datenschutzerklärung wird auf Ihre Website zugeschnitten sein, Sie können sich jedoch von unserer AdRoll Datenschutzerklärung inspirieren lassen.

Ihr Opt-out-Abschnitt kann auf www.aboutads.info, networkadvertising.org/choices oder youronlinechoices.eu (nur Europa) verlinken.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 2 fanden dies hilfreich