Hilfe & Support
Was können wir für Sie tun?
Diese Artikel helfen vielleicht weiter
TICKET ERSTELLEN
Vielen Dank für Ihr Feedback!
darf nicht leer sein
Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Website-Inhalte

Unser Ziel ist es, Ihrem Unternehmen zu Wachstum zu verhelfen, und wir heißen Werber aller Größen willkommen. Im Folgenden finden Sie die Richtlinien, die Ihre Website erfüllen muss, um den Anforderungen von AdRoll und unserer über 500 Partner und Exchanges zu entsprechen.

Zusätzlich zu unseren allgemeinen Richtlinien für Website-Inhalte hier unten haben wir ergänzende Richtlinien für verschiedene Unternehmenstypen.

Richtlinien für Website-Inhalte:

  1. Ihre Website muss voll funktionstüchtig sein
  2. Besucher sollten den Zweck Ihres Unternehmens schnell nachvollziehen können
  3. Ihre Website muss einen Mehrwert bieten
  4. Ihre Website muss halten, was sie verspricht
  5. Die Inhalte sollten familientauglich und altersgerecht sein
  6. Kein Spam

 

Ihre Website muss voll funktionstüchtig sein

Wir setzen eine vollständige Website voraus. Sollte Ihre Website jedoch neu sein oder sich in Bearbeitung befinden, können Sie trotzdem Ihr AdRoll-Pixel platzieren und Ihre Kampagnen starten, sobald Ihre Website vervollständigt wurde.

  • Ihre Website muss voll funktionstüchtig sein. Wir möchten Besucher schließlich nicht auf eine "Bald verfügbar!"-Zielseite weiterleiten.

  • Alle Navigationslinks müssen voll funktionstüchtig sein und auf aktive Seiten führen.

  • Alle Seiten müssen vollständig sein. Aktive Links zu Seiten, die sich in Bearbeitung befinden oder leer sind, stellen Ablehnungsgründe dar.

  • Überprüfen Sie Ihre Website auf Rechtschreib- oder grammatikalische Fehler.

 

Besucher sollten den Zweck Ihres Unternehmens schnell nachvollziehen können

Wir erwarten von unseren Werbern, ihren Benutzern gegenüber Transparenz zu zeigen.

  • Der "Leitbild"-Test: Ein Leitbild ist zwar nicht erforderlich, die Besucher sollten jedoch den Zweck Ihrer Website anhand der verfügbaren Informationen auf der Zielseite erfassen können (ohne personenbezogene Daten angeben zu müssen).

  • Eine klare und genaue Erklärung Ihres Produkt- oder Serviceangebots

  • Klare Geschäftsbedingungen

  • Eine vollständige Datenschutzrichtlinie

  • Ein "Über uns"-Abschnitt

  • Geschäftskontaktdaten

 

Ihre Website muss einen Mehrwert bieten

Stellen Sie sich deshalb folgende Fragen:

  • Sind die Inhalte auf Ihrer Website geschützt, d. h. in Ihrem Besitz? Dazu gehören auch gesponserte Inhalte, die auf Ihrer Website angezeigt werden. Unter Anzeigen-Publisher finden Sie weitere Informationen.

  • Wenn Ihre Website Inhalte von Drittanbietern zusammenfasst: Wird hierdurch ein Mehrwert geschaffen, den der ursprüngliche Anbieter nicht schafft?

  • Kommuniziert Ihre Website diesen Mehrwert klar an Ihre Besucher?

 

Ihre Website muss halten, was sie verspricht

Alle Inhalte sollten relevant, korrekt, informativ und aktuell sein. Jegliche Behauptungen sollten leicht nachweisbar sein. Sollten Sie eine Garantie gewähren, müssen die Bedingungen dieser Vereinbarung Ihren Website-Besuchern klar kommuniziert werden. Wir werden keine Webseiten bewerben, die vorsätzlich ihr Unternehmen falsch darstellen oder ihren Ruf durch irgendeine Taktik fälschlich verbessern oder tatsächliche Angebote falsch darstellen. Zu diesen Taktiken zählen:

  • Inszenierte Bewertungen oder Empfehlungen

  • Unzutreffende Zertifizierungsansprüche

  • Gefälschte Empfehlungen

  • Irreführende oder unklare Nutzungsbedingungen

 

Die Inhalte sollten familientauglich und altersgerecht sein

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Website für alle Altersgruppen geeignet ist. Sie darf keine Nacktheit, nicht jugendfreie Produkte oder Themen, gewalttätige Motive oder vulgäre Sprache enthalten.

 

Kein Spam

Spamtaktiken lenken Ihre Besucher ab, ohne dass sie einen Mehrwert bieten. Vermeiden Sie auf Ihrer Website Folgendes:

  • Übermäßige Verwendung von Satzzeichen, Schriftarten oder Schriftformatierung

  • Jegliche Strategien, welche die Browser-Funktionalität beeinträchtigen

  • Strategien, die Systemfunktionen imitieren, um die Besucher zur Ausführung einer Aktion zu verleiten

  • Webseiten, welche die Benutzer dazu auffordern, zusätzliche Software herunterzuladen, um Elemente der Website anzuzeigen

  • Die Verwendung von Spyware- oder Malware-Programmen

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich