Hilfe & Support
Was können wir für Sie tun?
Diese Artikel helfen vielleicht weiter
TICKET ERSTELLEN
Vielen Dank für Ihr Feedback!
darf nicht leer sein
Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Kampagnen-Performance anhand des ROI messen

Der Return on Investment (ROI) ist eine Kennzahl, mit der der Gewinn im Verhältnis zum eingesetzten Kapital gemessen wird. Ein positiver ROI bedeutet, dass Sie mehr einnehmen, als Sie Kapital eingesetzt haben.

Um den ROI zu berechnen, teilen Sie den erzielten Ertrag durch das eingesetzte Kapital.

 

Überprüfen Sie Ihren ROI

Ihr Dashboard zeigt Ihren ROI an, nachdem Sie Ihre Conversion-Zielgruppe eingerichtet haben. Um den Ertrag Ihrer Kampagnen zu berechnen, benötigen wir folgende Informationen:

  • Was für Sie eine Conversion darstellt.
  • Wie viel Ihnen eine Conversion wert ist.

Legen Sie fest, was Sie als Erfolg werten, indem Sie Ihre Conversion-Zielgruppe einrichten.

Was den Wert eines Erfolges angeht, können Sie einen Wert festlegen oder erweitertes Conversion-Tracking nutzen, um Auftragswerte dynamisch zu erfassen.

 

Festgelegter Wert

Ein festgelegter Wert für jede Conversion bedeutet, dass jede Conversion für Sie den gleichen Betrag wert ist. Wenn die Auftragswerte für Ihre Produkte und Services nicht stark schwanken, ist dies eine gute Wahl.

Um den Ertrag Ihrer Kampagne zu berechnen (für festgelegte Werte), multiplizieren Sie die Anzahl der zugewiesenen Conversions mit Ihrem Conversion-Wert.

Erfahren Sie mehr über das erweiterte Conversion-Tracking. Wenn Sie einen Online-Shop betreiben, werden die Auftragswerte höchstwahrscheinlich schwanken. In diesem Fall ist es angebrachter, das erweiterte Conversion-Tracking anzuwenden, um die Auftragswerte dynamisch zu erfassen.

Prüfen Sie, ob wir spezielle Anleitungen für Ihre Plattform haben.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich