Hilfe & Support
Was können wir für Sie tun?
Diese Artikel helfen vielleicht weiter
TICKET ERSTELLEN
Vielen Dank für Ihr Feedback!
darf nicht leer sein
Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Setzen Sie bestehende E-Mail-Listen wirksam ein

What is CRM Data Onboarding?

Dank des Onboardings von CRM-Daten können basierend auf Ihren bestehenden E-Mail-Listen Zielgruppen erstellt werden, welchen über AdRolls gesamten Bestand an Web-, Mobil- und sozialen Kanälen hinweg Anzeigen dargestellt werden. Egal, ob Ihre Liste Bestandskunden beinhaltet oder Interessenten, die bei einem Networking-Event erfasst wurden – mit dem Onboarding von CRM-Daten können Sie die Lücke zwischen Offline- und Online-Aktivitäten schließen.

 

Wie fange ich an?

In order for this solution to work for you, you will need:

  • A curated email marketing list with at least 100 unique user emails. Please format this list as a .CSV, submitting only emails in a single column. You'll upload this list to your dashboard as a CRM segment.
  • Or check "Integrations" in "Settings" to see if we support your email marketing provider and can import your lists.

Once you have your list(s) onboarded, we’ll work to translate your email list into an audience segment you can use to target your display ads.

Onboard responsibly.

Beim Online- und Offline-Marketing ist es äußerst wichtig, die Rechte unserer Kunden und Interessenten zu respektieren. Es ist Ihre Verantwortung, sicherzustellen, dass Sie über die Rechte und Genehmigungen verfügen, um Listen mit den E-Mail-Adressen Ihrer Kunden und Interessenten auf AdRolls Plattform für CRM-Onboarding hochzuladen. Dazu gehört gegebenenfalls auch deren Einwilligung. Schließlich möchten Sie keine Anzeigen für Personen schalten, die dafür nicht empfänglich sind.

 

Wie funktioniert es?

It used to take up to 7 days, but as of May 2017, it now takes just 24 hours for your CRM segment to populate.

Your email lists are transferred to AdRoll’s servers and then matched to our IntentMap and also - via a secure transfer protocol - to external match partners. AdRoll’s partners match your email addresses to browser cookies, allowing AdRoll to serve ads to the customers in your email database. 

Warum sollte ich es nutzen?

Ein einzigartiger Vorteil von CRM Onboarding ist, dass Sie mit Display-Anzeigen dasselbe Zielpublikum erreichen können wie mit Ihren E-Mail-Kampagnen. Mit CRM Onboarding können Sie Nutzer auf allen Geräten erreichen, überall dort, wo sie sich gerade befinden. Hier einige der wichtigsten Anwendungen:

  • Binden Sie inaktive Kunden neu ein: Erreichen Sie inaktive Leads und ergänzen Sie Ihre Lead-Nurturing-Programme mit kanalübergreifenden Retargeting.
  • Nutzen Sie bestehende E-Mail-Segmente: Vervielfachen Sie das Investment in Ihre E-Mail-Datenbank, indem Sie Ihre bereits angezeigten E-Mail-Segmente wirksam einsetzen. Mit AdRoll gestaltet sich das Onboarding Ihrer eigenen CRM-Daten ganz einfach.
  • Connect online and offline campaigns: Integrate your offline CRM data to connect the dots across channels and deliver consistent and relevant messaging to your audiences.

CRM-Onboarding kann außerdem besonders hilfreich sein, wenn die Benutzerdaten in Ihren Datenbanken dazu verwendet werden können, die wichtigsten Zielgruppen zu definieren, die nicht alleine durch Website-Aktivitäten identifiziert werden können:

  • Existing customers who converted prior to AdRoll Pixel placement

  • Saisonabhängige Käufer oder Kunden, die bestimmte Produkte erworben haben

  • Langjährige Kunden, die aus dem Cookie-Pool ausgeschieden sind

  • Interessenten, die ihre Kontaktdaten bei einem Offline-Event übermittelt haben

  • External user lists from your email service provider

 

Weiterhin zu berücksichtigen

  • For US advertisers, CRM can be launched on both web and Facebook. Where possible, we recommend using US-based email addresses and they match at a higher rate than non-US emails.

  • Outside of the US, CRM segments have limited functionality on web campaigns. We are working on building this functionality, but we recommend that non-US advertisers adopt CRM retargeting on Facebook instead.

  • CRM-Segmente können nach ihrer Erstellung nicht mehr bearbeitet werden. Die gesamte Besucherzahl steht für die Anzahl der E-Mail-Adressen in Ihrer E-Mail-Liste.

  • Der Cookie-Zuordnungsvorgang kann maximal bis zu eine Woche in Anspruch nehmen, je nach Größe Ihrer E-Mail-Liste. Behalten Sie dies bei der Planung Ihrer CRM-Kampagne im Hinterkopf.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich