Hilfe & Support
Was können wir für Sie tun?
Diese Artikel helfen vielleicht weiter
TICKET ERSTELLEN
Vielen Dank für Ihr Feedback!
darf nicht leer sein
Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Einführung in ihr AdRoll- Pixel

Ihr AdRoll-Pixel ist ein JavaScript-Code-Snippet, das in der Fußzeile Ihrer Website platziert wird. Es lädt asynchron, ohne andere Elemente auf Ihrer Website zu beeinträchtigen.

Pixel einsehen

Ihr AdRoll-Pixel wird einmalig erzeugt, wenn Sie sich für Ihr AdRoll-Konto registrieren. Wenn Sie mehrere Websites verwalten und deshalb mehrere Werberprofile erstellen, wird für jedes Werberprofil ein eigener Pixel-Code generiert. 

So sehen Sie Ihr Pixel ein:

  1. Gehen Sie zum Tab Zielgruppe.

  2. Klicken Sie im Abschnitt AdRoll-Pixel auf Pixel einsehen.

  3. Wählen Sie ein Cookie-Zustimmungstool aus, falls Sie dies noch nicht getan haben, und klicken Sie auf Speichern.

  4. Nun wird Ihnen Ihr Pixel-Code angezeigt, der ungefähr folgendermaßen aussehen und Ihre eindeutige Advertiser-ID und Pixel-ID enthalten sollte:

 

  

Technische Hinweise

Ihr Pixel fügt ein Bild in das <head>-Element Ihres Codes ein. Wir registrieren einen Rückruf beim Browser, der am Ende des Renderings durchgeführt wird – es werden keine anderen DOM-Elemente übertragen oder manipuliert. Ihre Seite wird auch im Falle einer Unterbrechung der Internetverbindung zum CDN von AdRoll oder unseren Servern geladen.

  • Unser Pixelinhalt wird von Akamai geliefert, dem globalen Content Delivery Network (CDN) Nummer 1. So werden unabhängig vom geografischen Standort Ihres Besuchers sehr schnelle Ladevorgänge gewährleistet.

  • Ihr Pixel bewältigt dynamisch sowohl http als auch https.

  • Ihr Pixel-Code wurde sowohl von unseren Technikern als auch von den Entwicklern externer Datensysteme geprüft.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.