Hilfe & Support
Was können wir für Sie tun?
Diese Artikel helfen vielleicht weiter
TICKET ERSTELLEN
Vielen Dank für Ihr Feedback!
darf nicht leer sein
Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Glossar für dynamische Anzeigen

A/B-Test 

Ein A/B-Test für Werbemittel vergleicht zwei Versionen eines Anzeigensatzes, um festzustellen, welches Design zu einer besseren Performance führt. Pro Test sollte nur ein Designelement modifiziert werden, z. B. ein roter CTA-Button im Vergleich zu einem grünen CTA-Button. 

ALTERNATIVBILD Ein zusätzliches Bild, das pro Produkt in den Produkt-Feed miteinbezogen werden kann, z. B. bei Mehrfachansichten eines Produkts (Vorderansicht, Rückansicht usw.).
STATISCHES BACKUP-BILD (STATISCHES FALLBACK-IMAGE) Ein statisches Bild, das angezeigt wird, wenn eine dynamische Anzeige unerwarteterweise nicht geladen werden kann, etwa aufgrund einer Netzwerk-Zeitüberschreitung oder ähnlicher Fehler.
HG Bezieht sich auf die Datei, die als Hintergrund einer Anzeige verwendet wird. Hinweis: Die Dateiendung ist ".png"
ZUSCHNEIDEN Bezieht sich auf das Entfernen von Randbereichen eines Bilds oder Videos für eine bessere Rahmung oder zum Ändern des Seitenverhältnisses.
DESIGN-CODE Benennungsregeln, nach denen Designer Anzeigen kennzeichnen. Modifizieren Sie beim Bearbeiten eines Anzeigennamens diesen Teil des Namens nicht. Beispiel: Q1K1BD = Quartal 1, Kampagne 1, Basisdesign.
DYNAMISCHE ANZEIGE Eine Anzeige mit dynamisch angezeigten Produktempfehlungen und entsprechenden Produktattributen. Bei Produktattributen handelt es sich typischerweise um Bilder oder Texte (Titel, Preis), die dynamisch aus einem Feed bezogen werden. Weitere Anzeigentypen finden Sie unter Statisch und Nicht-dynamisch.
Bewegungsgeschwindigkeit Abbremsen oder Beschleunigen der Bewegung eines animierten Objekts.
FLYOVER Ein statisches Bild, das in regelmäßigen Abständen angezeigt wird und die dynamische Anzeige verdeckt. Kann auch mit verschiedenen Effekten animiert sein.
Schrift oder Schriftart Der Stil bzw. die Stile eines Anzeigentexts. Für eine Performance-Optimierung werden Google-Schriftarten empfohlen. Durch AdRoll gehostete benutzerdefinierte Schriftarten sind Kunden mit Ausgaben in Höhe von mindestens 20T USD vorbehalten. Gängige Dateitypen sind .otf und .ttf.
VERLAUF Eine graduelle Änderung bzw. ein Übergang der Farbe oder Transparenz.
HEX-CODE (#) Eine 6-stellige Zahl, die in HTML, CSS und in Design-Software den Farbton kennzeichnet.
HIERARCHIE Es gehört zur Arbeit des Designers dazu, Kunden bei der Organisation und Priorisierung von Informationen mittels der Farbe, Größe, Platzierung und des negativen Raums zu unterstützen, um die Aufmerksamkeit auf die entscheidenden Informationen, z. B. Promotexte oder CTA-Buttons, zu lenken. Dies wird als visuelle Hierarchie bezeichnet.
INSTANZ Die in einem Produkt-Feed enthaltenen Felder, wie z. B. Titel, Preis, Verkaufspreis oder Kategorie. Muss in der Werbemittel-Datei enthalten sein, um in Anzeigen dargestellt werden zu können.
LAYOUT Bezieht sich auf die allgemeine Zusammensetzung einer Anzeige.
NICHT-DYNAMISCHE ANZEIGE HTML5-Anzeigen ohne dynamisch befüllte Produktempfehlungen, wobei die Produktattribute über einen Produkt-Feed bezogen werden. Kann entweder animierte oder statische Inhalte enthalten (Bilder oder Text).
OPAZITÄT Je transparenter ein Bild, desto niedriger dessen Opazität. (0 % = vollständig transparent, 100 % = nicht transparent)
ÜBERLAGERUNG

Wenn eine nicht transparente Farbe als Hover-Effekt über ein Bild gelegt wird. Kann Elemente entweder vollständig verdecken oder mithilfe von Transparenz teilweise zeigen. Siehe auch: Opazität

PIXEL Die quadratischen Punkte, aus denen sich ein digitales Rasterbild zusammensetzt. Je mehr Pixel ein Bild aufweist, desto höher ist seine Auflösung. Siehe auch: Raster
PNG

Abkürzung für "Portable Network Graphic". PNGs werden im Internet am häufigsten für die verlustfreie Bildkomprimierung verwendet. Sie unterstützen auch Transparenz (Die Dateierweiterung ist ".png"). Siehe auch: Raster

Preloader-Bild

Statisches Bild, das vor dem Laden der dynamischen Produktempfehlungen angezeigt wird. Die Anzeigedauer kann vom Designer angepasst werden. Meistens wird das ausfallsichere/statische Backup-Bild verwendet, dies ist jedoch nicht der einzige Anwendungsfall.  

PSD

Gebräuchliche Abkürzung für ein in Adobe Photoshop (einer rasterbasierten Bearbeitungssoftware) erstelltes Dokument (die Dateiendung ist ".psd").

RASTER Eine Rastergrafik, wie z. B. .png, .gif oder .jpeg, ist eine Pixelmatrix in verschiedenen Farben, die zusammen ein Bild ergibt. Siehe auch: Png, Pixel, Photoshop
STAGE Bezieht sich auf die Abmessungen der einzelnen Anzeigen. Der "Stage"-Bereich einer Anzeige im Format Wide Skyscraper ist z. B. 160x600.
STATISCHE ANZEIGE Statische Anzeigen sind verflachte Versionen von Bildern, die keine dynamischen Produktempfehlungen und keine Animation nutzen.
STATISCHE MOCKS Statische Mocks sind nicht animiert, liefern jedoch nützliche Veranschaulichungen von Designkonzepten für Ihre Marke. Sie werden im PDF-Format überliefert.
VEKTOR Unendlich skalierbare Grafiken, mit denen Ergebnisse von höchster Qualität produziert werden können. Wird am häufigsten in Adobe Illustrator erstellt (mögliche Dateitypen: .ai, .svg und .eps).
VORGELADENES VIDEO Video, das angezeigt wird, bevor die dynamische Anzeige geladen wird. Audio wird nicht unterstützt und es sollten keine Texte in Rohdaten-Videos eingefügt werden. Die empfohlene Dauer liegt unter 10 Sekunden.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.